Begleithunde

Der Begleithundesport besteht aus den drei Abteilungen Spuren/Reviere, Unterordnung und Führigkeit. Das Begleithundetraining ist eine aktive und sinnvolle, aber auch zeitlich anspruchsvolle Beschäftigung mit dem Hund. Die Ausbildung zum Begleithund fördert den Gehorsam und ist für alle Hunde - ob gross oder klein - geeignet. Der Hund wird sowohl psychisch wie auch physisch gefordert, was zu einem beschäftigten und ausgeglichenen Hund und einer intensiven Hund-Mensch-Beziehung führt. Dies kommt einem auch im Alltag zu Gute.

Konzentration und eine gute Führigkeit sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Ausbildung.

Die Sparte Begleithunde umfasst die drei Schwierigkeitsstufen BH1, BH2 und BH3.

 


Das Ziel der Begleithundeausbildung ist, nebst einer sinnvollen Beschäftigung den Hund sportlich an Mehrkämpfen und Prüfungen vorzuführen.

Weitere Informationen erhalten sie von den jeweiligen Übungsleiter:

sporthunde@kvoberwil.ch


Das Training der Sporthundegruppen findet jeweils am Dienstag und Mittwoch von 18.30 bis 20.00 Uhr statt. 

 

Dienstag 22.01.2019
18:30-20:00 Sporthunde (Basis)
Mittwoch 23.01.2019
18:30-20:00 Sporthunde 1
18:30-20:00 Sporthunde 2

> Weitere Einträge

Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)